Menu Close

Quartiersentwicklung und Neubauquartiere

Quartiersentwicklung und Neubauquartiere

Quartiersentwicklung und Neubauquartiere
On-Demand
Verkehr
Autonome
Shuttles
Multimodale
digitale
Plattformen
Hubs und
Mobilitäts-
stationen
Quartiersent-
wicklung und
Neubauquartiere
Partizipative
Umsetzung/
Methoden
Betriebliches
Mobilitäts-
managment
Experimentier-
klauseln und
ihre Nutzung
Replik auf die
beliebtesten
Verkehrswende-
Einwände
Fördermöglichkeiten
und ihre Nutzung
Quartiersentwicklung und Neubauquartiere

Quartiersentwicklung und Neubauquartiere

Fachinformationen und wissenschaftlichen Studien

Nachhaltige Quartiersentwicklung im Allgemeinen

Ziele nachhaltiger Stadtquartiersentwicklung (BBSR)

Studie / Buch / Fachartikel
In der Auswertung des BBSR wird deutlich, dass es eine allgemeingültige Formel für eine nachhaltige Quartiersentwicklung nicht gibt. Vielmehr bieten soziale, ökologische und ökonomische Ziele einen Orientierungsrahmen. Der Beitrag formuliert einen Vorschlag dazu, der zugleich als Diskussionsangebot für Wissenschaft, Politik und Planungspraxis dienen soll.
(Stand: 2013; Studie)

Nachhaltigkeitsstrategie für Nordrhein-Westfalen: Nachhaltige Stadt- und Quartiersentwicklung sowie Nahmobilität (Landesregierung NRW)

Studie / Buch / Fachartikel
Die Nachhaltigkeitsstrategie für Nordrhein-Westfalen gibt in ihrem Schwerpunktthema Nachhaltige Stadt- und Quartiersentwicklung sowie Nahmobilität (Kapitel 5 ab Seite 38) einen Überblick, welche Ziele mit einer integrierten Quartiersentwicklung verfolgt werden können.
(Stand: 2016; Studie)

Hintergrundstudie zur „Leipzig Charta zur nachhaltigen europäischen Stadt“ der deutschen EU-Ratspräsidentschaft (BMVBS)

Studie / Buch / Fachartikel
In der Studie wird einerseits der Paradigmenwechsel in der urbanen Mobilitätspolitik anhand von Good-Practice-Beispielen erläutert. Andererseits werden Elemente der Soft Policy als auch der Hard Policy definiert. Eine Querschnittsauswertung der Good-Practice-Beispiele ist ebenfalls gegeben.
(Stand: 2007; Studie)

Nachhaltige Quartiersentwicklung in Bezug auf eine nachhaltige Mobilität

Intelligent mobil im Wohnquartier (VCD)

Leitfaden / Handbuch
In dem Handlungsleitfaden für kommunale Verwaltungen sowie Wohnungswirtschaft finden Sie Informationen zu den Bausteinen nachhaltiger Mobilität im Quartier, zur Kombination dieser Elemente sowie Hinweise zu Praxisbeispielen.
(Stand: 2019; Leitfaden)

Integrierte Stadtentwicklung und die Gestaltung nachhaltiger Mobilität am Beispiel der Stadt Leipzig

Studie / Buch / Fachartikel In dem Beitrag werden am Beispiel der Stadt Leipzig konkrete Handlungsmöglichkeiten für eine Stadtentwicklung mit Fokus auf eine nachhaltige Mobilität…

Praxisbeispiele aus verschiedenen Anwendungsfeldern und Kontexten

Aktuelle nachhaltige Quartiersgebiete in Deutschland

STIMULATE (Stadtverträgliche Mobilität unter Nutzung elektrischer automatisierter Kleinbusse, Berlin)

STIMULATE betreibt den Einsatz autonom fahrender Kleinbusse auf zwei Campus-Standorten der Berliner Charité. Die Stadtverträglichkeit autonomen Fahrens wird untersucht und (Teil-)Erkenntnisse könnten von der Umgebung des Typs Campus auf kompakte Neubaugebiete übertragen werden.

Nachhaltige Mobilität und hohe Lebensqualität in Bornheim (Frankfurt)

Das innenstadtnahe Bornheim in Frankfurt am Main ist ein weitgehend gründerzeitlich geprägtes Wohn- und Mischgebiet. Die Anforderungen der Bevölkerung an das Quartier sind als sehr heterogen einzuschätzen. Strategien zur Mobilitäts-Zukunft des Quartiers werden mit einem beteiligungsorientierten Ansatz bis Ende 2020 entwickelt.

Gartenstadt Drewitz (Potsdam)

Umfassendes Stadterneuerungsprojekt für die Großwohnsiedlung Drewitz. Mobilitätsmaßnamen beinhalten eine verbesserte ÖPNV-Anbindung, Parkraumbewirtschaftung, Ausbau Fuß- und Radwege, Bikesharing, Carsharing, Fahrradreparatur und tarifliche Anreize zur ÖPNV-Nutzung.

Aktuelle autofreie bzw. autoarme Quartiersgebiete in Deutschland

Übersicht autofreier/autoarmer Wohngebiete

Auf den folgenden Webseiten finden Sie einen Überblick über Wohngebiete, die aktuell in Europa autofrei, bzw. autoarm sind.
https://www.autofrei.de/index.php/so-geht-autofrei/autofrei-wohnen/wo-gibt-es-autofreie-wohngebiete
https://wohnbau-mobilitaet.ch/beispiele/europa/

Vauban (Freiburg im Breisgau)

Vauban ist ein Neubaugebiet und erster autofreier Stadtteil Freiburgs auf einem ehemaligen Kasernengelände. Prinzipien der Gestaltung des Stadtteils sind u.a. kurze Wege, Vermischung von Arbeiten und Wohnen, gute Verbindung der Wohnungen zu den Freiräumen, sowie Vorrang für Fuß-, Rad- und Öffentlichen Verkehr.